Deutsch-englische Mixtur von „Follow the Star“

„The Charmonies“ laden zum Weihnachts-Musical ein

Bethlehem mitten in Lichtenrade! „Follow the Star“ (Folge dem Stern) heißt das Weihnachts-Musical des englischen Komponisten Jim Parker, das am 19. Dezember in einer deutsch-englischen Mixtur vom Swing- und Pop- a capella Chor „The Charmonies“ der Musikschule Tempelhof-Schöneberg kurz vor Weihnachten im Gemeinschaftshaus Lichtenrade aufgeführt wird. Es zaubert die über zweitausend Jahre alte Weihnachtsgeschichte in zeitgemäßem Gewand auf die Lichtenrader Bühne, eine schwung- und humorvoll inszenierte Choreographie mit Rhythmen, die Gospel, klassisches Musical, ja sogar Tango miteinander verbindet.

Aus dem biblischen Erzengel Gabriel z.B. wird Gabby. Die Engel sind „Drahtzieher“ der Geschichte: Maria wird die Botschaft ihrer baldigen Niederkunft verkündet und Joseph nimmt's gelassen zur Kenntnis. Der Ausdruck des einzig Bösen in dem Stück ist die Figur des Herodes, hier eher als eine Mischung aus angsteinflößendem Despoten und männlicher Diva.

Die Inszenierung ist der gelungene Versuch, historisch Überliefertes mit den heutigen Möglichkeiten fröhlich und so realitätsnah wie möglich widerzuspiegeln.

Die Botschaft des Weihnachts-Musicals "Follow The Star" wirkt mitreißend lebendig durch die zahlreichen neu-stilisierten biblischen Bekannten rund um den Stall von Bethlehem.

Der a-capella-Chor „The Charmonies“ ist den meisten Tempelhofern längst ein Begriff, denn er ist seit über 13 Jahren fester Bestandteil des kulturellen Lebens unserer Stadt und immer offen für Neumitglieder. Beginn ist 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Follow the Star
19. Dezember, 20 Uhr
Gemeinschaftshaus Lichtenrade,
Lichtenrader Damm 198/ Ecke
Barnetstraße,
Bus 172, X76, X83, 735
und M76.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen