Jazz für alle im Gemeinschaftshaus

Dixieland-Jazz mit der Omega Jazzband

Die Omega Jazzband, eine bekanntesten Berliner Bands der Gattung Dixieland wird am 20. September im Gemeinschaftshaus Lichtenrade spielen.

Die Omega Jazzband wurde 1966 gegründet und zählt zu den bekanntesten Berliner Bands dieser Gattung. Durch ihre langjährige Praxis kann sie auf ein umfangreiches und vielfältiges Repertoire zurückgreifen. Alle Standards aber auch selten zu hörende Titel der New Orleans- und Chicago- Ära sind im Programm wie auch Melodien der ,,Roaring Twenties’’. Märsche, R&B-Titel, Boogies und aktuelle Songs ergänzen das Angebot. Ein besonderes Merkmal sind auch ihre Gesangstitel, von jedem einzelnen Sänger auf ganz spezielle Art dargeboten. Während ihrer Spielzeit sind insgesamt 4 LPs und 2 CDs entstanden, die einen guten Querschnitt durchs Repertoire liefern.

Der Eintritt ist frei

Gemeinschaftsh. Lichtenrade
Freitag, 20. September, 19 Uhr,

Schon zuvor wird am 6. September in der Jazz-Lounge im Kleinen Saal des Gemeinschaftshauses ein Dozentenkonzert der Leo Kestenberg Musikschule gebo ten. Mit dabei: Freddi Brück (Gesang), Lutz Fußangel (Saxophon), Gerd Schäfer (Gitarre), Ben von Poser (Klavier), Stefan Dolgener (Bass). Der Eintritt ist frei.

Jazz-Lounge
Gemeinschaftsh. Lichtenrade
Freitag, 6. September, 19 Uhr

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen