Lichtenrade

Unternehmer Netzwerk Lichtenrade gründet Verein

Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade aktuell: Der Verein ist gegründet, die Eintragung ins Vereinsregister ist beantragt - nun können wir uns wieder unserer Arbeit zuwenden.

Die anstehende Arbeit ist umfangreich. Für uns war es wichtig, die Themen zunächst zu benennen und dann - entsprechend der zeitlich Möglichkeiten unserer Mitglieder - einen Schritt nach dem anderen auf diesem Wege voranzugehen. Unsere Treff: Die Mitglieder treffen sich regelmäßig einmal im Monat, und zwar immer am zweiten Mittwoch. Interessierte können
gern mit vorheriger Anmeldung teilnehmen! Zirka viermal jährlich finden offizielle Veranstaltungen zu Themen statt, die jede Lichtenraderin und jeden Lichtenrader interessieren können. So war unsere Veranstaltung im Februar zum Thema ‚Einbruchsicherheit’ gut besucht. Geplant ist ein Gesundheitsthema und ein weiteres zumThema ‚Die richtige Arbeitsstelle finden – interessante Arbeitsstellen anbieten! Diese Veranstaltungen werden veröffentlicht und stehen jedemInteressierten offen.

Als Verein führen wir mindestens einmal jährlich eine Mitgliederversammlung durch, die allerdings entsprechend der Satzung im geschlossenen Rahmen stattfinden. Natürlich werden wir, entsprechend unseren Möglichkeiten, an Sport-, Kultur- und Schulveranstaltungen teilnehmen und uns damit als Unternehmer in unserem Lichtenrade noch bekannter machen. Warum weit fahren, wenn der Steuerberater, der Maurer, der Versicherer, die Bank hier in unserem Bezirk eine Leistung anbietet, die uns rundum zufrieden stellen kann?

Wollen Sie uns in diesem Prozess begleiten? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(030) 89 78 43 73
www.un-lichtenrade.de
Karl Wachenfeld - 1. Vorsitzender
des Unternehmer-Netzwerks
Lichtenrade

 ...die Stimme eines Mitglieds:
„Meine sich seit 3 Jahren entwikkelnde Firma SOLVEDBY (Netzwerk- und Systemadministration kleiner und mittelständischer Unternehmen) hat im UNL einen sehr wertvollen  Multiplikator gefunden. Das heterogen aufgestellte Netzwerk ist für mich als Unternehmer ein wertvolles Aushängeschild, Sprungbrett und Möglichkeit, in Lichtenrade meine Dienstleistung zu vermarkten.
Durch meine guten Kontakte im Lichtenrader Umfeld – u. a. zum größten Sportverein VfL Lichtenrade 1894 e. V. und dem Ulrichvon-Hutten Gymnasium - möchte ich dazu beitragen, dass wir als Unternehmer unserer Jugend Visionen bieten, ihre berufliche Zukunft in Lichtenrade zu sehen. Durch intensiven, internen Austausch konnte ich eine Firmenphilosophie
entwickeln, die meine Reputation und meinen Bekanntheitsgrad erfreulich verbessert hat. Durch die Übernahme der Aufgabe, die Außenwirkung des UNL zu verbessern, komme ich mit Institutionen und öffentlichen Einrichtungen in Verbindung und habe mir damit auf meine Fahnen geschrieben, dass dem Standort Lichtenrade mehr Aufmerksamkeit gewidmet wird.“
Wolfgang Heise
Solvedby

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen