Imkerverein lädt ein

Kurs für Neu-Imker

Zu einem Anfängerkurs zur Bienenhaltung lädt der Imkerverein Lichtenrade e.V. im März in die ufaFabrik ein. Die Kursgebühr beträgt 20,00 Euro incl. Infomappe, eine Anmeldung ist bis 24. Februar erforderlich.

Der Kurs wendet sich an alle, die sich mit dem Gedanken tragen, Bienen zu halten sowie an Personen, die einfach mal wissen möchten was das mit der Bienenhaltung auf sich hat. Geboten wird eine theoretische Einführung in die Bienenhaltung. Es geht darum, zu zeigen, was Bienenhaltung bedeutet und was man in bezug auf körperliche Anforderungen, Standort, Völkerzahl, Grundausstattung, Kostenbeachten muß.

Weitere Themen:
Völkerführung im Jahresablauf;
Honig – Entstehung – Gewinnung – Verarbeitung - Spätsommerpflege – Varroabehandlung – Einfütterung;
wo finde ich Hilfe und wie geht’s weiter?

Referenten sind Ines Wagner-Drebenstedt und Erwin Biller Praxistag am Bienenstand in Lichtenrade in kleinen Gruppen wahlweise am 11., 18. und 25. Mai von 10 bis 12 Uhr bzw. 14 bis 16Uhr. Sonntag, 10. März, 10-17 Uhr bei Bedarf 2. Termin: Sonntag, 17. März, 10-17 Uhr ufaFabrik Berlin, Viktoriastr. 10-18, 12105 Tempelhof Tel.: (030)745 35 27 (Erwin Biller, Kursleiter) oder über www.imkerverein-lichtenrade.de