28. Winzerfest

BUND zeigt fairen Handel

Den Veranstaltern des Lichtenrader Wein- und Winzerfestes ist neben den vielen Weinangeboten, besonderen Musikdarbietungen und kunsthandwerklichen Ständen, auch immer die Präsentation von Informationen von lokalen Initiativen wichtig.

Die BUND-Bezirksgruppe Tempelhof-Schöneberg, der Veranstalter Family & Friends und die AG Bahnhofstraße e. V. wollen bei den Festen in Lichtenrade einen Schwerpunkt auf „Fairtrade“ legen. Sie haben sich auf vielfältige und hochwertige Fairtrade-Stände verständigt, an denen auch Verkostungen stattfinden. Hierbei kann der Zusammenhang zwischen dem Kauf fair gehandelter Produkte und der Verbesserung der Lebensqualität der Produzenten in den Erzeugerländern dargestellt werden. Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg bemüht sich seit einiger Zeit um den Titel „Fairtrade-Town.“

Mit einem Informations- und Verkaufsstand ist die BUND Bezirksgruppe wieder am Lichtenrader Dorfteich dabei, wo sich Interessierte über das Sortiment des Fairen Handels und die Bezugswege informieren können. Auch hier und nicht zuletzt beim Fairtrade-Frühschoppen am Sonntag, den 13. September ab 12.00 Uhr, wird es eine Verkostung geben.

Weiteren Zuwachs erhält der Markt des Fairen Handels von Ethiquable mit ihrem vegan-vegetarischen Programm wie Marmeladen, Ölen, Snacks und Gebäck. Andere Fairtrade-Partner bringen Ledertaschen und Accessoires kubanischer Machart mit. Selbstentworfene Kleidung, Stoffbeutel und anderes entstehen aus fair bezogenen Stoffen, werden mit Siebdruck veredelt und beispielhaft dem breiten Publikum vorgestellt. Gerne werden Wunschtextilien bedruckt, egal welches fair gehandeltes Modell ausgesucht wird. Außergewöhnlicher Fairtrade-Schmuck und kleidsames Zubehör aus Fairem Handel wird aus Seide, Papier, Horn und Knochen, Tagua, Chirilla, Açai oder Baumwolle neu in Eigenproduktion oder im aufwendigen Upcycling-Verfahren hergestellt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen