Sportsachen mitbringen und dann los:

Tag der offenen Tür: Der VfL lädt zum Mitmachen ein

Vielseitig – fit – Leistungsstark, so lautet unser Credo des VfL Lichtenrade. Und genau das will der verein Zum Tag der offenen Tür am Sonnabend, 20. Juni von 14.00 bis 17.00 Uhr allen interessierten Lichtenradern zeigen.

An diesem Tag stehen in den beiden Sporthallen der Carl-Zeiss-Oberschule und auf dem Sportplatzgelände der Halker Zeile - für beides Zugang über die Lutherstr. - die Anlagen offen zum Anschauen oder zum Mitmachen. Man sollte also Sportsachen oder geeignete Freizeitkleidung im gepäck haben, um das Angebot des Vereines nutzen zu können.

Im Einzelnen sind folgende Abteilungen dabei:
• Badminton: Kinder, Jugendliche und Freizeitspieler sind willkommen, genug Schläger sind vorhanden

• Basketball und Handball: Zuschauen und Mitmachen

• HipHop: Action für die Kids

• Kinderleichtathletik: Traditionelle Formen wie eine Pendel- und eine Weitsprungstaffel werden gezeigt, moderne Disziplinen wie Heulerweitwurf und Springseilspringen mit Zähler können ausprobiert werden und als Krönung
können Groß und Klein das Sportabzeichen ablegen

• Taiji und Tanzen: Vereinsmitglieder zeigen ihr Repertoire

• Trampolin: Es gibt die Möglichkeit unter fachlicher Anleitung auf einem Sporttrampolin zu turnen

• Turnen: Ein Kinderturntest wird angeboten

• Beach-Volleyball: Urlaubsfeeling im Berliner Alltag

• Wirbelsäulengymnastik nach Pilates: Sinnvolle Freizeitgestaltung für die Gesundheit kann auch Spaß machen

• Zumba: Temperament ausleben, Kondition verbessern, Gemeinschaftsgefühl erleben

Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.
Tag der offenen Tür VfL
Carl-Zeiss-Oberschule und
Sportplatz der Halker Zeile
20. Juni, 14.00 bis 17.00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen