Angebot in der letzten Sommerferienwoche

VfL lädt zum diesjährigen Sommercamp für Kinder

Ganz egal ob Handball, Basketball, Volleyball, Leichtathletik, Trampolin, Turnen, HipHop oder etwa doch Badminton. In der letzten Sommerferienwoche dieses jahres vom 24. 28. August bekommen Lichtenrader Kinder die Möglichkeit, in einer Woche all diese Sportarten einmal auszuprobieren und vielleicht ihre neue Lieblingssportart dabei zu finden.

Bereits ab 9 Uhr täglich warten Spiel und Sport auf die Kinder. In zwei Blöcken erleben die jungen Besucher zwei verschiedene Sportarten am Tag und dies gemeinsam mit vielen anderen Kindern im Alter von 7-11 Jahren.

Bereits in den vergangen Jahren zeigten alle Kinder großes Interesse und waren immer voller Begeisterung dabei. Die Trainer der jeweiligen Sportarten waren stets erfreut über das Engagement der Kinder. Nach der ersten Anstrengung wartet in einer großen gemeinsamen Kräftigungspause das Mittagessen. Im Anschluss daran gibt es dann die zweite Sportart des Tages. Dieser zweite Block geht täglich bis 15 Uhr.

Die Kinder werden in der Woche viel Spaß am Sport haben und neue Freunde kennenlernen. Nach fünf anstrengenden aber schönen Tagen zieht dann wieder Ruhe ein in die Sporthalle der Carl-Zeiss-Oberschule und alle Kinder freuen sich auf ein neues Schuljahr.

Der Preis für das Feriencamp beträgt 98 Euro pro Kind. Sollte noch ein Geschwisterkind am Camp teilnehmen, zahlt dieses Geschwisterkind nur 80 Euro. Verpflegung ist im Preis enthalten. Nähere Informationen und den Flyer finden Interessierte auf der Internetseite des VfL Lichtenrade 1894 e.V.: www.vfl-lichtenrade.de oder in der Geschäftsstelle unter (030) 744 04 77.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen