Alte Fotos für Kalender 2018 gesucht

Wer hat Aufnahmen aus Lichtenrade?

Die Bahnhofstraße steuert auf ein besonderes Jubiläum zu: 2017 feiert sie 110jähriges Bestehen, ein Jahr später steht eine besondere Schnapszahl.

Grund genug für die Händlerinitiative Bahnhofstraße, gemeinsam mit dem Lichtenrader Kla-Ras-Verlag ein Kalender-Fotoprojekt ins Leben zu rufen. Dabei sollen historische Aufnahmen aktuellen Fotos gegenübergestellt werden. Der S-Bahnhof, die Spinne, die einst im Verkehr auftauchende Straßenbahn – es hat sich viel verändert in den letzten Jahrzehnten.

Nun werden dazu Foto gesucht, die der eine oder andere Liichtenrader vielleicht noch in der Schublade oder im Fotoalbum findet. Wer alte Fotos besitzt und diese zur Verfügung stellen würde, kann sich am Projekt beteiligen. Genaue Angaben und Einzelheiten gibt es demnächst hier oder beim KlaRas-Verlag.

Bettina und Carsten Rasmus, die den Verlag betreiben geben seit Jahren Fotokalender mit Motiven aus dem Ortsteil heraus - Motive, die die Leser des Magazines auch im Bilderrätsel regelmäßig wiederfinden.

Übrigens sind vom aktuellen „Kalender Lichtenrade 2017“ noch Restexemplare in der Lichtenrader Bücherstube oder direkt beim KlaRas-Verlag erhältlich. Wer also noch kurzfristig ein Weihnachtsgeschenk sucht, kann hier fündig werden.

Info: www.klaras-verlag.de (030) 744 03 26

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen