Straßenfest rund um den Dorfteich vom 29. April - 1. Mai

„Kunst und Wein“ - Liaison geht in die nächste Runde

„Kunst trifft Wein“, heißt es zum Ende des Moonats wieder am Lichtenrader Dorfteich. „Kunst trifft Wein“ das ist das Frühjahrspendant zum herbstlichen Lichtenrader Wein- und Winzerfest.

Und nachdem die Veranstalter im Herbst neue Dimensionen eines Straßenfestes erreicht haben, darf man gespannt sein, ob sich dieser positive Trend auch im Frühling fortsetzt.

Die Veranstalter „family & Friends“ jedenfalls haben ihr Möglichstes getan, um die Liaison erfolgreich zu gestalten. Neben den edlen Tropfen aus verschiedenen Anbaugebieten liegt im Frühling der Schwerpunkt auf Kunst und Kultur. Künstler und Kunsthandwerker stellen hier ihre Produkte aus, lassen sich bei der Arbeit über die Schulter sehen und verkaufen ihre selbst gefertigten Kunst-Stücke an Ort und Stelle. Und ob Keramiken, Malereien, Schmuckstücke, Spielzeug oder Kleidung: Sie haben immer eines gemeinsam: Sie sind originell und ... original!

Wo bei bei den Anbietern gerade auch lokale Kunsthandwerker stark vertreten sind, Etwa „Das besondere Lädchen“ aus der Hilbertstraßeselbstgemachte Kränze, Bilder und Seifen zeigen.

Japanische Acryl- und Tuschmalerei der sinnlichen Art liefert eine Künstlerin, die einst an der Aktion Kunstfenster in der Bahnhofstraße teilgenommen hat.

Eine Porzellanmalerin aus Lichtenrade bietet handbemaltes Porzellan aus dem Geschenkartikelund Servicebereich an. „Die Motive sind alle von mir entworfen und gemalt“, sagt sie. Meist handelt es sich um Naturmotive wie z. B. Pflanzen, Insekten und Vögel usw. Jedes Stück ist und bleibt ein Unikat!

„Gabis Schmuckkästchen“ aus Lichtenrade ist auch wieder dabei und auch Modisches wie Taschen, Bekleidung und Wohnaccessoires aus dem Hause Gika Lieberlink sind zu finden.

Natürlich gibt es auch neue und bekannte Anbieter, die von außerhalb nach Lichtenrade kommen. Blüten aus Keramik, Blumentöpfen und keramischen Gartenbewohnern, Kinderspielsachen aus Holz wie z. B. verschiedene Garderoben, Messlatten, Schaukelobjekte, Fahrzeuge aus Naturholz, Puzzles mit Tiermotiven, Angelspiele, Handgefilzte Accessoires, Schals, Blüten, Schmuck und Hüte, man kann nicht alles aufzählen, was es zu sehen gibt.

Kunst gibt es auch wie gewohnt auf der Bühne. Am Freitagabend startet das Programm mit der Beatles Cover Band Magical Mystery Band, Samstag tritt das mobile Ruperts Kitchen Orchestra und Lenard Streicher & Band auf.
Am Sonntag zum Früschoppen spielt die Bigband der Musikschule Spandau und den Abschluß bildet dann die Lichtenraderin Julie Sue feat. Long John & His Ballroom Kings.

Und das beste: der Eintritt ist frei. fehlt also nur noch sonniges Wetter zum Erfolg ‘Kunst trifft Wein’ Dorfteich, Alt-Lichtenrade,
Fr., 29. April, 16.00 - 23.00 Uhr
Sa., 30. April, 12.00 - 23.00 Uhr
So., 1. Mai, 12.00 - 20.00 Uhr

Bühnenprogramm
Fr., 29. April: 19.00 Uhr:
Magical Mystery Band
Sa., 30.April:
15.00/16.00 u. 17.00 Uhr:
Ruperts Kitchen Orchestra
19.00 Uhr:
Lenard Streicher & Band
So., 1. Mai
12.00 Uhr:
Frühschoppen mit der Bigband
der Musikschule Spandau
14.00/15.00 u. 16.00 Uhr:
Ruperts Kitchen Orchestra
17.00 Uhr:
Julie Sue feat. Long John & His
Ballroom Kings

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen