Aktion zum 111. Geburtstag

Alte Bilder aus Lichtenrade gesucht

Ein besonderes Jubiläum kommt auf Lichtenrade zu: im kommenden Jahr feiert die Bahnhofstraße 111-jähriges Bestehen. Die 1907 ausgebaute Verbindung vom Dorf zum Haltepunkt Lichtenrade an der Dresdener Bahn hat sich seitdem zum pulsierenden Zentrum des Stadtteils entwickelt.

Das Jubiläum ist Anlass für das Aktive Zentrum Lichtenrade, gemeinsam mit dem Lichtenrader KlaRas-Verlag einen Kalender herauszubringen und alten Ansichten der Bahnhofstraße und der Lichtenrader Umgebung aktuelle Ansichten gegenüberzustellen. So sollen der Wandel der Straße und der Erhalt der historischen Strukturen sichtbar gemacht werden. Dafür werden Fotos aus früheren Zeiten gesucht – und hier sind die Leser des Lichtenrader Magazins gefragt: Stöbern Sie in Ihren Alben und geben Sie ihre Fotos bis Mitte Juni beim Aktiven Zentrum in der Prinzessinnenstraße 31 oder in der Lichtenrader Bücherstube, Bahnhofstraße 25 ab.

Geeignet sind sowohl Farb- als auch Schwarz-Weiß- Bilder mit einer Größe von mindestens 10x15 cm. Geben sie bitte Namen, Adresse und Telefonnummer sowie Mailadresse auf der Rückseite an – am besten machen sich Negative oder Dias. Des Weiteren müssen die Urheberrechte im Vorfeld geklärt sein, damit die Bilder verwendet werden können.

Gewerbetreibende rund um die Bahnhofstraße wählen schließlich die Fotos aus, die es in den Kalender schaffen – mit etwas Glück ist ihr Bild dabei! Nach abgeschlossener Bild-Auswahl erhalten alle Teilnehmer ihre Fotos zurück.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen