Ausstellung Freilandlabor

Unser Papier

Papier ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Oft machen wir uns nur wenig Gedanken, dass es aus dem Naturstoff Holz hergestellt wird und für unseren Papierverbrauch immer mehr Wälder auf der Erde verschwinden. Jährlich verbraucht jeder Deutsche über 200 kg Papier.  Für 1 kg Papier werden ca. 2,2 kg Holz benötigt.

Inzwischen verschwinden große Teile von Urwäldern, z.B. in Südamerika, Indonesien, Kanada, u.a. auch für die Herstellung von Papier. Dies hat gravierende Folgen für unser Klima, aber auch andere ökologische, ökonomische und soziale Folgen.

Wir als Verbraucher haben es in der Hand, mit dem Rohstoff Holz sorgsam umzugehen. Papier sparen und Recyclingpapier verwenden heißt die Devise!  Die Ausstellung von der Initiative „Papierwende-Netzwerk Berlin“ gibt Informationen über Papierherstellung, den Verbrauch und seine Folgen und was man selbst tun kann. Sie ist bis zum 26. Oktober im Ausstellungspavillon des Freilandlabors Britz im Britzer Garten zu sehen.

Öffnungszeiten unter www.freilandlabor-britz

Informationen zum Thema Papier unter : www.papierwende-berlin.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen