Viel Informationen und kleiner Trödelmarkt

Tauschring lädt zum Tag der offenen Tür

Am Sonnabend, dem 9. August 2014 veranstaltet der Tauschring Lichtenrade im Evangelischen Gemeindehaus, Goltzstr. 33, von 11 bis 15 Uhr einen Tag der offenen Tür. Die Mitglieder des Tauschrings stehen an diesem Tag für Gespräche zur Verfügung und erläutern Interessierten das Prinzip des Tauschringes.
Zusätzlich erwartet die Besucher ein Mini-Trödelmarkt, ein vielfältiges Angebot von Handarbeiten, selbstgemachten Leckereien, Blumengestecken und nicht zuletzt Herzhaftes und Süßes für Leib und Seele.
Die nachbarschaftliche gegenseitige Hilfe ist das Herzstück des 1999 gegründeten Tauschrings Lichtenrade. Jeder kann helfen und Hilfe in Anspruch nehmen, ohne Bezahlung, denn getauscht wird Zeit gegen Zeit, Stunde gegen Stunde. Dabei wird nicht zwischen „einfachen“ und „qualifizierten“ Arbeiten unterschieden, sondern jedes Mitglied bietet die Hilfeleistungen an, die ihm leicht von der Hand gehen und die es gern macht, und nimmt Hilfe in Anspruch bei Arbeiten, die die eigenen Fähigkeiten übersteigen oder die ungern erledigt werden.
Die aufgewendete und in Anspruch genommene Zeit wird auf einem Stundenkonto verwaltet.

Die Tauschring-Mitglieder treffen sich einmal im Monat, an jedem zweiten Dienstag um 17.30 Uhr im Gemeindehaus, Goltzstr. 33. Der Jahresbeitrag beträgt 6 Euro.

Tag der offenen Tür Tauschring Lichtenrade, Ev. Gemeindehaus, Goltzstr. 33 9. August, 11 bis 15 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen