17. und 18. Mai: Stadtteilfest und Kunsthandwerkermarkt

Der 5. Lichtenrader Maientanz findet statt: In Alt Lichtenrade

Die Querelen um die Ausrichtung des nächsten Wein- und Winzerfestes sind noch längst nicht ausgestanden und für den Maientanz kam noch die Baustelle an der Einfahrt zur Bahnhofstraße hinzu.

Aber trotzdem, der 5. Lichtenrader Maientanz soll als Stadtteilfest und Kunsthandwerkermarkt vom 17. – 18. Mai stattfinden.

„Family and Friends“, die Ausrichter des letzten - doch sehr erfolgreichen Weinfestes - haben kurzerhand den Schauplatz nach Alt-Lichtenrade an den idyllisch gelegenen Lichtenrader Dorfteichverlegt und wollen dort unter dem Motto: „Frisch, Frech, Frühling …

“ Kultur, Kulinarisches, Kunsthandwerk und ein Kinderprogramm anbieten.

Und als echtes Frühlings-Pendant zum herbstlichen Wein- und Winzerfest, finden sich dort neben Anbietern anderer ‘verführerischer’ Spezialitäten die auch die Auswahl einiger Winzer aus deutschen Weinbaugebieten ein. Dazu, wie man es schon auf dem letzten Weinfest gesehen hatte, viele Kunsthandwerker, die ihre Keramiken, Malereien, Schmuckstücke, Kleidung, Schmiedekunst, Patchwork und vieles mehr präsentieren.

Und um den Winterschlaf zu beenden und die Frühjahrsmüdigkeit gar nicht erst aufkommen zu lassen, spielen beim Lichtenrader Maientanz Berlins beste Frauen-Partyband, die Gabys (Sa., 17 Uhr) und die ‘Beatles’! Zumindest beinahe, nenn die „Magical Mystery Band“ (So, 18 Uhr) spielt die Beatles, wie die Beatles die Beatles heute spielen würden.

Ihr Mix aus Comedy und Fun-Pop ist längst zum Kult geworden und brachte Leadsänger Rob Rayner ins Vox- Promidinner, wo er gekochtes Känguru servierte.

In ihrem Programm „Love, Beez & Happiness“ bietet die deutsch-australisch-amerikanische Spaßcombo „The Beez“ (So, 15 Uhr) eine Trilogie aus törichtem Humor, treffsicheren Stimmen und traumhaften Instrumentalisten.

Darüber hinaus steht die LiveÜbertragung des DFB-Pokalfinales aus dem Berliner Olympiastadion auf Großbildleinwand auf dem Programm.

Der Maientanz findet in Kooperation mit der Aktionsgemeinschaft Lichtenrade und unter Mitwirkung der BI Rettet die Marienfelder Feldmark, dem BUND Bezirksgruppe Tempelhof-Schöneberg sowie dem Trägerverein Lichtenrader
Volkspark statt.

5. Maientanz
Lichtenrader Dorfteich,
Alt-Lichtenrade,
Sonnabend, 17. Mai, 11 - 23 Uhr
Sonntag, 18. Mai, 11 - 20 Uhr
www.family-and-friends-eV.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen