Viel Kunstgewerbe

Maientanz rund um den Dorfteich

Der 5. Lichtenrader Maientanz wurde rund um den Dorfteich gefeiert, da auf der Bahnhofstraße gebaut wurde. Geschadet hat es dem maientanz nicht. Die Atmosphäre am Dorfteich kam dem kunstgewerblichen Anspruch des Festes sogar noch entgegen, nicht so wie das wetter, das zwar am Samstag - bis auf eine kurze Zeit am Abend - mitspielte, den Sonntag aber doch eher nicht. Aber alles in allem eine qualitativ sehr hochwertige Veranstaltung, die Family & Friends in Kooperation mit der Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße auf die Beine gestellt hat.

Direkt auf der Straße Alt-Lichtenrade zog sich der „Boulevard“ für Getränke und Speisen, der ein großes Lob verdient, lang. Die Bezeichnung Boulevard ist keinesfalls übertrieben, denn die Besucher konnten flanieren und sich gemütlich am Wegesrand bei den gut ausgesuchten abwechslungsreichen Ständen beköstigen. „Es hat sich tatsächlich sehr viel verändert“, berichtet eine begeisterte Besucherin. Direkt vor dem alten Dorfkrug, der heute die Tanzschule Laurana und eine moderne Zahnarztpraxis beherbergt, stand die große Bühne. Hier wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten: Die Gabys, die Magical Mystery Band, The Beez und am Sonntag mittag der Lichtenrader Gospelchor. Am Samstagabend wurde auf einer Großbildleinwand das DFB-Pokalfinale übertragen.

Die Grünflächen wurden geschont  und auch der direkte Weg am idyllischen Giebel-Pfuhl wurde nicht genutzt, zumal strenge Umweltauflagen dem entgegenstanden. An der Straße, rund um den Dorfteich, waren sehr viele attraktive Kunsthandwerkstände aufgebaut. Das Kinderprogramm fiel etwas dünn ausgefallen, zumal geplante Stellflächen nicht genutzt werden durften.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Frisch, Frech, Frühling“ und erfüllte die Erwartung der Gäste.

Jetzt wurde von der AG Bahnhofstraße und „Family & Friends“ an diesem Standort auch das Weinfest beantragt, unabhängig vom parallel angesetzten Weinfest in der Bahnhofstraße.

Thomas Moser
www.lichtenrade-berlin.de
Lichtenrader Internetzeitung - Nachrichten und vieles Neues

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen