Detlef und Diana Linek bieten auch Gutscheine für Schnupperkurse

Neue Tauchschule für Lichtenrader Wasserratten

Wasser ist seit jeher ein faszinierendes Element. Am 1. Oktober hat nun in Lichtenrade eine Tauchschule eröffnet. Detlef Linek, der schon vorher als Tauchlehrer tätig war, hat zusammen mit seiner Frau, Diana Linek, das Hobby
zum Beruf und damit auch zur wahren Leidenschaft gemacht.

Weil das Tauchen viele Menschen in den Bann zieht, aber auch mit Ängsten verbunden sein kann, bietet die Tauchschule Linek bereits ab 30 Euro Schnuppertauchen an. So kann man herausbekommen, ob das Tauchen eine spannende Variante der Freizeitgestaltung werden könnte. Detlef Linek, der innere Ruhe und Souveränität ausstrahlt, weiß zu berichten: „Das Gefühl von Schwerelosigkeit ist eine unglaubliche Erfahrung, die jeder einmal gemacht haben sollte.“

Wer ein besonderes Geburtstagsoder Weihnachtsgeschenk sucht, für den ist der Tauchgutschein sicher genau die richtige Wahl. Detlef Linek: „Für uns steht neben einer fachkundigen Ausbildung die Sicherheit der Schüler an erster Stelle. Wir verstehen es, durch individuelle Betreuung in vorwiegend kleinen Gruppen, den Lehrinhalt mit viel Spaß und Leidenschaft zu vermitteln.“

Bei Lineks kann man neben dem Schnupperangebot das Tauchen auch von der Pike auf lernen. Wer bereits Taucher ist, kann die nächste Stufe erlangen. Bei einem erfolgreichen Kursabschluss wird ein international gültiges Zertifikat (Brevet) ausgestellt. Damit ist es möglich, weltweit an Tauchbasen zu tauchen und sich eine entsprechende Ausrüstung zu leihen.

Die Theorie wird in Lichtenrade vermittelt. Zum praktischen Training im Schwimmbad geht es dann in die Berliner Mitte. Die Freiwasserübungen finden, soweit es die Temperaturen zulassen, in den Berlin-Brandenburger Seen statt. Diana Linek erläutert: „Gerade in der kalten Jahreszeit bieten wir Kurse an, bei denen wir die Theorie und die Schwimmbadausbildung in Berlin machen. Die notwendigen Übungen im Freiwasser können dann am Urlaubsort, beispielsweise im Roten Meer in Ägypten, absolviert werden.“ Zum Komplettangebot der Tauchschule erläutert Diana Linek: „Wir kümmern uns dabei um die komplette Organisation, von der Buchung über den privaten Flughafentransfer bis hin zur persönlichen Betreuung unter und über Wasser am Urlaubsort.“

Die Tauchschule Linek hat sich auf die individuelle Betreuung in vorwiegend kleinen Gruppen spezialisiert. In Kooperation mit einem PADI 5 Star IDC Divecenter in Berlin wird die Nutzung des hauseigenen beheizten Pools und der Verleih der kompletten Tauchausrüstung angeboten. Diese Kooperation macht es möglich, dass die Ausbildung außerhalb üblicher Schwimmbadzeiten absolviert werden kann.

Wasserratten, die schon vor Jahren tauchen gelernt haben, können jederzeit ihre Kenntnisse für den nächsten Urlaub auffrischen. Die Tauchschule Linek geht ganz unkompliziert auf die individuellen Wünsche ein.

Und hier noch etwas „Taucher-Latein“ für den interessierten Wassermenschen: Es wird vieles angeboten: Vom Schnuppertauchen über den OWD (Open Water Diver) bis hin zum Divmaster, sowie spezielle Kurse wie Nitrox oder Deep. Die Kurse finden nach den PADI Standards und Verfahren und Richtlinien statt.

Weitere Infos: www.tauchen-lernen-berlin.de

 tauchen lernen in berlin tauchschule linek tauchkurs tauchlehrer schnuppertauchen

 

Thomas Moser
www.lichtenrade-berlin.de
Lichtenrader Internetzeitung - Nachrichten und vieles Neues

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen