News/Aktuelles
 
26.04.17 10:00 Kindermusiktheater: Hannah im Glück
  Sasha Sophie Halm

Hanna ist glücklich...

Nachdem sie sieben Jahre in Amerika gearbeitet hat, beschliesst sie, wieder in ihre Heimat zurück zu kommen. Aus Amerika bringt sie einen grossen Koffer voller Geldscheine mit, der allerdings schon bald zum Problem für sie wird. Nach und nach „verliert“ sie Ihren Reichtum aber gewinnt im Gegenzug etwas, dass mit keinem Geld der Welt zu bezahlen ist. Eine Geschichte für Kinder ab 4 Jahren frei nach einem Märchen der Gebrüder Grimm.

In unserer materiell ausgerichteten Welt ist „Hanna im Glück“ ein unterhaltsamer Denkanstoß.

ab: 4 Jahre Jahre, Dauer: 45 min.

Einzelpreis 7 Euro, Kinder 6,50 Euro; Kitas mit Gutschein des JKS 4,50 Euro, Kitas ohne Gutschein des JKS 5,50 Euro

An der Tageskasse sind nur Zahlungen in bar möglich

Ort: Gemeinschaftshaus Lichtenrade, 12305 Berlin, Lichtenrader Damm 182-212
Link: www.kindermusiktheater-berlin.de/ort.php?id_ort=34
 
26.04.17 18:30 Suppenküche: Posie und Zauberklänge
  Mit dem Programm: „Poesie und Zauberklänge“ verzaubert Judika Bartels im Rahmen des Programms „Kultur am Mittwoch“ am 26. April um 18.30 Uhr mit ungewöhnlichen Klängen und zu ausgewählte Gedichten von und mit Lisa Kaah die Besucher im Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade in der Finchleystraße.
Die beiden Künstlerinnen verbinden unterschiedliche Instrumente und Klangfarben mit Poesie und schaffen so einen neuen Raum, in dem sich Gedanken und Träume frei bewegen können. Es erwartet Sie ein besonderer Abend voller Fantasie und Emotionen. Der Eintritt von 5 Euro kommt dem Nachbarschaftszentrum zugute. Für
ein geringes Entgelt bietet die Koch-AG des Georg-Büchner-Gymnasiums ein Snack-Buffet an.
Vorherige Anmeldung ist erwünscht, entweder persönlich am Samstag oder Sonntag im
Nachbarschaftszentrum Suppenküche Lichtenrade, oder telefonisch unter 030-746 823 56 / 0163 885 07 05 oder per mail: mail@suppenkueche-lichtenrade.de.
 
29.04.17 08:00 SSVL Radtour: Zur Steinpyramide Garzau – ca. 60km
  Zur größten Feldsteinpyramide Deutschlands in Garzau/ Märkische Schweiz mit Start in Erkner und Ziel in Bernau - über Strausberg, Alt-Landsberg

Anmeldung nicht erdorferlich!

Radtouren SSVL-Grundsätze zum Dowload:
http://www.ssv-lichtenrade.de/fileadmin/user_upload/Redaktion/Dokumente/Radtouren_SSVL_Grunds%C3%A4tze_28.02.2011.pdf

Tourenleitung/ Auskünfte:
Manfred Jahns
Tel.: 030 2918970
Mobil: 0171 7803345
E-Mail: jahns-berlin[at]t-online.de
Ort: S-Bhf. Lichtenrade
Link: http://www.ssv-lichtenrade.de/abteilungen/fahrradtouren
 
29.04.17 14:00 kUNST trifft WEIN vom 29. April - 1. Mai 2017
  ... mit Geschnatter um den Dorfteich!
Die Kunst verhält sich zur Natur wie der Wein zur Traube - Franz Grillparzer

Nichts ist schöner, als Weine direkt beim Winzer zu probieren. Gelegenheit dazu bietet sich unter dem Motto KUNST trifft WEIN beim diesjährigen Frühjahrspendant zum herbstlichen Lichtenrader Wein- und Winzerfest am idyllisch gelegenen Dorfteich. Neben den edlen Tropfen aus verschiedenen Anbaugebieten liegt dabei der Schwerpunkt auf Kunst und Kultur.
Bühnenprogramm …
Den musikalischen Anfang macht am Samstag der Berliner Neo-Crooner Lenard Streicher & Band (Sa, ab 19 Uhr). Wenn die fünf Herren im edlen Zwirn die Bühne am Dorfteich betreten, bleibt kein Auge trocken und kein Bein ruhig stehen. Ihre einzigartige Mischung aus Swing, Jump & Jive, Rockabilly, Boogie und Rock n Roll und einer gehörigen Portion Live-Entertainment lässt keine Wünsche offen.
Zum Tanz in den Mai spielt Krüger Rockt! (So, ab 19 Uhr). Und da sagt der Name schon alles, denn dahinter verbirgt sich eine Rock n Roll Band, die „authentischer als ihre Originale“ (Frankfurter Rundschau) klingt. Namensgeber und Bandleader ist der Heidelberger Boogie Woogie Pianist Harald Krüger, "der beste Jerry Lee Lewis der Republik" (Süddeutsche Zeitung). Und nicht ohne Grund hat der bekannte Berliner Sternekoch Kolja Kleeberg, seines Zeichens ja ausgebildeter Sänger und Schauspieler, diese Band zu seiner Haus- und Hofband gemacht. Bei Auftritten von Krüger Rockt! singt und rockt er dementsprechend regelmäßig mit und hat auch auf den letzten CDs der Band seine Spuren hinterlassen.
"Lass die Sonne rein!" ist der ultimative Frühlingssong von Berlins verrücktester Band, Ruperts Kitchen Orchestra (Mo, ab 18 Uhr). Mit unbedingter Leidenschaft, einer gesunden Portion Selbstironie und einem Riesensack Spaß feuern sie eine furiose mitreißende Bühnenshow ab. Und irgendwie kennt sie jeder, sie haben wohl schon jede mögliche Straßenecke oder Verkehrsinsel Berlins bespielt - ob samstags am Hackeschen Markt oder sonntags im Mauerpark. Mit Funk in den Füßen und Soul in der Seele erfreut die Straßenmusikformation seit Jahren die Körper und Herzen der Welt. Hauptsache es groovt und das Tanzbein zuckt!
Straßenkunst …
Ein Tambour, ein Tambour-Major und eine Gruppe Toulouser Gänse: Mit Trommelgeräuschen, Gepfeife, Geschnatter und anderen musikalischen Klängen ziehen, oder besser gesagt watscheln, sie rund um den Lichtenrader Dorfteich und sorgen so bei Jung und Alt für Begeisterung. Die Gänsekapelle (Sa und So, 14, 15, 16 und 17 Uhr) ist eine einzigartige Mischung aus Menschlichem, Tierischem und Musikalischem!
und Kunsthandwerk
Last but not least wird es wieder eine große Kunsthandwerkermeile mit über 40 Kunsthandwerkern geben. Alle Künstler und Kunsthandwerker stellen hier ihre Produkte aus, lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und verkaufen ihre selbst gefertigten Kunst-Stücke an Ort und Stelle. Und ob Keramiken, Malereien, Schmuckstücke oder Kleidung: Sie haben immer eines gemeinsam: Sie sind originell und ... original!
Programm
Sa. 14:00 Uhr
Eröffnung
Sa. 19:00-22:00 Uhr
Lenard Streicher & Band – Swing, Jive & Rock n Roll

So. 13:00-14:00 Uhr
Lichtenrader Gospelchor
So. 15:00-16:00 Uhr
Bigband der Musikschule Spandau
So. 19:00-22:00 Uhr
TANZ IN DEN MAI mit Krüger Rockt! – Rock n Roll aus Heidelberg

Mo. 17:00-20:00 Uhr
Ruperts Kitchen Orchestra – Street Funk
Sa. und So. - ganztägig
Die Gänsekapelle
Gilbert le Saltimbanque du Paradis
Ort: rund um den Lichtenrader Dorfteich
Link: www.ag-bahnhofstrasse.de
 
29.04.17 17:00 Rabenchor Lichtenrade lädt ein: Frühlingskonzert in der Dorfkirche
  Zum Frühlingskonzert lädt der Lichtenrader Rabenchor am Samstag, 29. April, um 17 Uhr in die Dorfkirche Lichtenrade ein. Der Chor besteht mittlerweile seit über 25 Jahren. Der Rabenchor ist ein gemischter dreistimmiger Seniorenchor.
Zurzeit singen 26 Männer und Frauen im Chor - vor allem Volksweisen aus alten und
neuen Zeiten und aus vielen Ländern. Der Chor probt - außer in den Schulferien - immer mittwochs von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Aula des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums an der Rehagener Straße.
„Stammkunde“ ist der Chor im evangelischen Gemeindehaus in der Goltzstraße, wo er hin und
wieder auftritt und dabei die Gäste zum Mitsingen aufgefordert, die jedes Mal begeistert mitmachen.
Einmal im Jahr - immer vor den großen Ferien - findet eine dreitägige Chorreise statt und der Rabenchor gibt ein Konzert in den Kirchen der jeweiligen Reiseziele.
 
30.04.17 10:00 A.-Leber-Grundschule Frühlings- Flohmarkt
  Zu einem Familienflohmarkt und Frühlingsfest lädt die Annedore-
Leber-Grundschule in Lichtenrade am Sonntag, den 30. April.
Das Fest findet von 10 bis 14 Uhr auf dem wunderschönen
Schulhof der Schule statt und ist für jedermann offen.
Es wird Kuchen- und Snackangebote geben. Der Eingang befindet
sich Grimmstraße Ecke Halker Zeile. Alle sind dazu eingeladen
an diesem Tag zu stöbern und zu schlemmen - oder mitzutrödeln. Anmeldungen dazu unter: familienflohmarkt-deralgs@gmx.de oder unter 0157-80371769.
Alle Einnahmen aus den Standgebühren gehen an den Förderverein
der Annedore-Leber-Grundschule.
Bei schlechtem Wetter geht es in den Innenbereich der Schule.
Ort: Flohmarkt und Frühlingsfest Annedore-Leber-Grundschule Grimmstraße Ecke Halker Zeile 30. April, 10 bis 14 Uhr
 
30.04.17 12:00 Tag der offenen Tür: TC Lichtenrade
  Einblick in Tennis-Sport
Der Tennisclub Berlin-Lichtenrade Weiß-Gelb e. V. will im
April wieder am Tag der offenen Tür den Lichtenradern zeigen,
wie einfach es ist, in Lichtenrade Tennis bis ins hohe Alter zu spielen.
Ob Kinder oder Ältere, alle können von 12 bis 16 Uhr auf dem Gelände am Franziusweg 114-128 die Angebote des Vereines
kennenlernen und ein bisschen schnuppern.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt und es gibt zahlreiche Informationen über das Tennis hinaus.
Bei schlechten Wetter geht es in die Halle.
Info: www.TC-Lichtenrade.de
 
30.04.17 13:00 Lichtenrader Gospelchor
  Wir freuen uns sehr, wieder beim Maifest "Kunst trifft Wein" am Dorfteich Alt-Lichtenrade dabei zu sein.

Am Sonntag, 30.04.2017, von 13.00-14.00 Uhr ist hier wieder Gospel-Time!

Kommt vorbei!

Wir freuen uns auf Euch!
Ort: Dorfteich Alt-Lichtenrade
Link: lichtenrader-gospelchor.de/pages/veranstaltungen.php?monthno=4&year=2017
 
06.05.17 19:00 Four to Six und Carusi, LKMS
  Samstag, 06.05.2017, 19:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Four to Six und Carusi, LKMS, Leitung Gerd Schäfer
Jazzlounge – Jugendkonzert
ab 21:00 Uhr Jam Session

Ort: Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
 Barnetstr. 11, 12305 Berlin
 
07.05.17 11:00 Frühschoppen - Niels Unbehagen Quartett
  Sonntag, 07.05.2017, 11:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Niels Unbehagen Quartett
Frühschoppen - Mit trad. Jazz Jam Session

Ort: Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
 Barnetstr. 11, 12305 Berlin
 
10.05.17 10:00 Kindermusiktheater: Der kleine Rabe - Alles meins!
  Theater Vagabunt

Der kleine Rabe - Alles meins!

Da hält er sich doch tatsächlich für das Schlauste aller Tiere – dieser nette kleine Rabe – und das nur, weil er alle Tricks kennt, wie man seinen Freunden die Spielsachen abschwatzt.
Mit Jammern, Schmeicheln, Betteln, Miesmachen kriegt er einfach alles,
was er will – aber ist er wirklich soo schlau? Das fragt er sich dann auch,
als er plötzlich nur noch alleine spielen kann...

ab: 4 Jahre Jahre, Dauer: 45 min.

Einzelpreis 7 Euro, Kinder 6,50 Euro; Kitas mit Gutschein des JKS 4,50 Euro, Kitas ohne Gutschein des JKS 5,50 Euro

An der Tageskasse sind nur Zahlungen in bar möglich

Ort: Gemeinschaftshaus Lichtenrade, 12305 Berlin, Lichtenrader Damm 182-212
Link: www.kindermusiktheater-berlin.de/ort.php?id_ort=34
 
19.05.17 19:00 Sunday Stompers New Orleans Jazz mit Waschbrett
  Freitag, 19.05.2017, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Sunday Stompers
New Orleans Jazz mit Waschbrett

Ort: Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
 Barnetstr. 11, 12305 Berlin
 
01.06.17 08:15 SSVL Radtour: Zum Spargelessen nach Klaistow – ca. 48km
  Vom S-Bahnhof Wannsee entlang der Potsdamer Seen zum Spargel- und Erlebnishof Klaistow und nach Werder/ H.

Anmeldung bis 26.5.2017!
(zwecks Tischbestellung in Klaistow)

Radtouren SSVL-Grundsätze zum Dowload:
http://www.ssv-lichtenrade.de/fileadmin/user_upload/Redaktion/Dokumente/Radtouren_SSVL_Grunds%C3%A4tze_28.02.2011.pdf

Tourenleitung/ Auskünfte:
Manfred Jahns
Tel.: 030 2918970
Mobil: 0171 7803345
E-Mail: jahns-berlin[at]t-online.de
Ort: S-Bhf. Lichtenrade
Link: http://www.ssv-lichtenrade.de/abteilungen/fahrradtouren
 
15.06.17 10:00 6. Lichtenrader Jazzfest
  15.06.2017 - 18.06.2016
6. Lichtenrader Jazzfest

Ort: Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
 Barnetstr. 11, 12305 Berlin
 
21.06.17 10:30 Kindermusiktheater: SOMMER, SAMBA, SONNENSCHEIN oder Eis mit Abenteuer!
  Robert Metcalf & Band

SOMMER, SAMBA, SONNENSCHEIN oder Eis mit Abenteuer!

Mit seiner Ukulele im Gepäck sucht Robert eine einsame Insel, auf der er seinen Urlaub verbringen kann. Außer Ruhe wünscht er sich nur Sonnenschein und gelegentlich ein leckeres Eis. Es kommt aber ganz anders! Denn auf der Insel, die er entdeckt, begegnen ihm drei Fremde, die ihn mit Musik und Liedern mächtig auf Trab halten. Mit der Ruhe ist es endgültig dahin, als quakende Frösche und tanzende Affen auftauchen und dann sogar ein mächtiges Gewitter über die Insel zieht. Robert überlebt alles, aus den Fremden werden sogar Freunde. Aber was ist mit seinem Wunsch nach einem Eis?
Eine musikalische Komödie über die Begegnung mit Fremden und dem einfachen Wunsch nach einem leckeren Eis – erzählt, gesungen und gespielt mit Witz, Tanz und Gebärdensprache!
Mitwirkende:
Robert, der Engländer: Robert Metcalf (Gesang, Ukulele)
Giovani Gelato, Eis-Zauberer: Stephan Rölke (Schlagzeug, Perkussion)
Wilhelm Zwickel, Bademeister: Serge Radke (Bass, Ukulele)
Etien Leblanc, Docteur aus Frankreich: Stefan Gocht (Trompete, Keyboard)

ab: 4 Jahre, Dauer: 60 min.

http://www.robertmetcalf.de

Einzelpreis 7 €, Kinder 6,50 €; Kitas mit Gutschein des JKS 5,00 €, Kitas ohne Gutschein des JKS 6,00 €

An der Tageskasse sind nur Zahlungen in bar möglich

Ort: Gemeinschaftshaus Lichtenrade, 12305 Berlin, Lichtenrader Damm 182-212
Link: www.kindermusiktheater-berlin.de/ort.php?id_ort=34
 
24.06.17 08:15 SSVL Radtour: Zum Baumkronenpfad Beelitz – ca. 50km
  Rundkurs durch das Havelland mit Start und Ziel in Potsdam – Besichtigung des einmaligen Baumkronenpfades in Beelitz

Anmeldung nicht erdorferlich!

Radtouren SSVL-Grundsätze zum Dowload:
http://www.ssv-lichtenrade.de/fileadmin/user_upload/Redaktion/Dokumente/Radtouren_SSVL_Grunds%C3%A4tze_28.02.2011.pdf

Tourenleitung/ Auskünfte:
Manfred Jahns
Tel.: 030 2918970
Mobil: 0171 7803345
E-Mail: jahns-berlin[at]t-online.de
Ort: S-Bhf. Lichtenrade
Link: http://www.ssv-lichtenrade.de/abteilungen/fahrradtouren
 
01.07.17 19:00 Lady Bird
  Samstag, 01.07.2017, 19:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

Lady Bird
ab 21:00 Uhr Jam Session mit Mukarabu und Groove Department, LKMS - Undine Barge
Jazzlounge Lichtenrade

Ort: Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
 Barnetstr. 11, 12305 Berlin
 
02.07.17 11:00 Frühschoppen - New Orleans Caliente
  Sonntag, 02.07.2017, 11:00 Uhr, kleiner Saal, Eintritt frei

New Orleans Caliente
Frühschoppen - Mit trad. Jazz Jam Session

Ort: Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
 Barnetstr. 11, 12305 Berlin
 
13.07.17 10:00 Kindermusiktheather: Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt
  Das Weite Theater

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

Ein turbulenter Ausflug in die Welt einer Feuerwehrmannschaft, nach dem beliebten Kinderbuch von Hannes Hüttner.

Eine kleine Geschichte für kleine Menschen, die davon erzählt, warum die Feuerwehrleute einfach nicht dazu kommen, ihren Kaffee heiß zu trinken. Denn es ist wie verhext – kaum setzt sich die Mannschaft um Löschmeister Wasserhose zur Kaffeepause hin, da klingelt auch schon das Telefon. Und weil die Feuerwehr zum Helfen da ist, wird die Stulle abgelegt und der Schutzhelm aufgesetzt. Die Feuerwehr ist in Windeseile zur Stelle, ob bei Oma Eierschecke in der Kaffeestraße, am Schwanenteich, im Tierpark
oder sonst wo in der Stadt.

ab: 3 Jahre, Dauer: 50 min.

http://www.das-weite-theater.de

Einzelpreis 7 Euro, Kinder 6,50 Euro; Kitas mit Gutschein des JKS 4,50 Euro, Kitas ohne Gutschein des JKS 5,50 Euro

An der Tageskasse sind nur Zahlungen in bar möglich

Ort: Gemeinschaftshaus Lichtenrade, 12305 Berlin, Lichtenrader Damm 182-212
Link: www.kindermusiktheater-berlin.de/ort.php?id_ort=34
 
14.07.17 19:00 Umbrella Jazzmen
  Freitag, 14.07.2017, 19:00 Uhr, großer Saal, Eintritt frei

Umbrella Jazzmen
Dixieland aus Berlin seit 1962

Die umbrella jazzmen sind eine der traditionsreichsten Dixieland-Jazzbands Berlins. Sie bestehen seit 1962 und gehören zu den beliebtesten Gruppen, die auch über die Grenzen der Stadt und international zu einem Sympathieträger für diese unverwüstliche Musikrichtung geworden sind.


Ort: Jazzveranstaltungen im Gemeinschaftshaus Lichtenrade
 Barnetstr. 11, 12305 Berlin
 
16.07.17 10:00 Lichtenrader Gospelchor
  Reisesegengottesdienst im Gemeindepark

Wie immer am letzten Sonntag vor den großen Sommerferien: Wir singen auf bzw. nach dem Reisesegengottesdienst!

Weitere Infos folgen...
Ort: Lichtenrade Gemeindepark
Link: lichtenrader-gospelchor.de/pages/veranstaltungen.php?monthno=7&year=2017
 
10.09.17 12:00 Lichtenrader Gospelchor: Wein- und Winzerfest
  Wir freuen uns sehr, wieder beim Wein-und Winzerfest dabei zu sein!

Am Sonntag, dem 10.09.2017, gleich im Anschluß an den Ökumenischen Gottesdienst ist wieder Gospel-Time!

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch!
Link: lichtenrader-gospelchor.de/pages/veranstaltungen.php?monthno=9&year=2017
 
28.10.17 10:00 Internationale Schachwelt trifft sich in Lichtenrade
  Eine langfristige Strategie ist beim Schachspielen klar von Vorteil. Langfristig plant auch der Schachclub Schwarz-Weiß Lichtenrade e.V. sein großes internationales Turnier für 2017. Zum nunmehr 13. Mal findet das Schachopen „Lichtenrader Herbst“ im Gemeinschaftshaus in Lichtenrade statt – wie immer in den Berliner Herbstferien; d. h. diesmal vom 28. Oktober bis 5. November 2017. Die offizielle Ausschreibung ist bereits veröffentlicht.
Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen.

Nähere Informationen zum Turnier im Internet:
www.sw-lichtenrade.de
www.sw-lichtenrade.de/LiraH
www.sw-lichtenrade.de/LiraH/files/Dateien/Ausschreibung%20LiraH%202017%20de.pdf

Bitte treffen Sie eine Auswahl!

Zeitraum:  
     
Themen:   Wirtschaft
Umwelt
Kulturelles/Veranstaltungen
Sport
Gesundheit
Verkehr
     
   
     
     
    Neuen Termin vorschlagen!