Schneewittchen-Theater im LortzingClub Mit Zwergentanz und heldenhaften Taten

Der Lichtenrader LortzingClub ist sicher nicht mit vielen finanziellen Mitteln gesegnet, aber was die
Einrichtung trotzalledem hier für die Lichtenrader Kinder regelmäßig an Angeboten zaubert, ist beeindruckend.
Auch mit Hilfe des Fördervereins „Rückendeckung“ fanden hier schon viele Theaterwochen
in den Schulferien statt.

In der letzten Sommerferienwoche wurde der LortzingClub wieder zur großen Theaterbühne.
In nur fünf Tagen entstand mit viel Elan und Engagement, toller Musik, bunten Requisiten und
verrückten Ideen ein Theaterstück von und für Kinder. Die jungen Schauspieler schlüpften in
fantasievolle Rollen und wurden zu geheimnisvollen Wesen, zu bunten Märchenlandbewohnern
und wagemutigen Helden.

Geprobt wurde „Schneewittchen!“, das für diese Aufführung umgeschrieben wurde und nun
fast ohne Text, aber dafür mit vielen tollen Ideen daherkam. Wer nun meinte, er kenne „Schneewittchen“
schon, war erstaunt, welche neue Ideen und Wendungen das alte und beliebte Märchen bieten
kann, wenn sich Kinder und Jugendliche gemeinsam diesem Thema neu annehmen.
Für den tollen Text, die pfiffigen Ideen und die passende Musik sorgte Einrichtungsleiter Oliver
Schmidt. Zusammen mit der engagierten Maike Hoffmann zeichneten sie sich für die Spielleitung
verantwortlich. „Wir nehmen die Kinder ernst und sagen immer, dass sie das Beste von ihrer Leistung
zeigen sollen“ erklärt Schmidt. Die Kinder probten nur fünf Tage. Bei der Aufführung konnte man
die Spielfreude und die Ernsthaftigkeit bewundern. Hier wurde nicht nur rumgekichert, sondern
die Kinder gingen in ihren teils sehr witzig angelegten Rollen auf. Und das ist bei über 40 Kindern
aus Lichtenrade im Alter von 6 bis 14 Jahren gar nicht so einfach. Unterstützung hatten die Spielleiter
von Susanne Roth und Nicole Hartmann. Schneewittchen in acht Szenen und einer bunten Musikmischung
von Shaggy, J. S. Bach, Lionel Richie und den The Box Tops. Die Kinder haben es geschafft, dass
sie vor einer großen Kulisse mit Eltern, Verwandten und Bekannten den LortzingClub zu einer
wahren Theaterbühne gemacht haben. Besonders temperamentvoll suchten die Zwerge nach
ihrem Schneewittchen und konnten es retten…und wenn sie nicht gestorben sind, dann freuen sich
die Zwerge noch immer. Verdienter und anhaltender Applaus war der Lohn der kleinen Künstler,
bevor sie das Kuchenbuffet stürmen durften. „Schneewittchen!“ ist die nunmehr siebente Märchenzauber-
Produktion, die vom Lichtenrader LortzingClub aufgeführt wurde. Neben den traditionellen
Sommerferientheaterworkshops bietet der Club auch eine feste TheaterGruppe für Kinder von 8 bis 15
Jahren an, die immer donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr probt. Wer dazukommen, Theaterluft schnuppern
und neue Freunde finden mag, ist immer gerne willkommen.
Thomas Moser –BerLi-Press
LortzingClub, Lortzingstr. 16,
12307 Berlin, Tel.: 674 64 222,
www.lortzingclub.de