Suppenküche

Weihnachts-Gulasch

Die Suppenküche Lichtenrade möchte kurz vor Weihnachten auch neuen Gästen ein ganz besonderes Angebot unterbreiten.

Am 4. Advent, also am 23. Dezember, hat die Suppenküche etwas ganz Besonderes zu bieten. Es gibt diesmal keine Suppe, sondern ein Rindergulasch, der von der Marienfelder Firma Gebäudereinigung Grüning GmbH spendiert und auch selbst vor Ort zubereitet wird.

Die Suppenküche Lichtenrade e.V. bietet an Sonntagen von 12.00 bis 14.00 Uhr die Zubereitung einer warmen Mahlzeit und die kostenlose Ausgabe von Lebensmitteln an. Dieser Adventssonntag wird etwas ganz Besonderes für die Gäste und auch die ehrenamtlichen Suppenküchenmitarbeiter werden.

Das Angebot der Suppenküche Lichtenrade richtet sich an Kinder und Menschen mit finanziellen Engpässen. Wichtig ist es der Suppenküche dabei, dass sie keinen Nachweis der Lebensumstände verlangen und, das sie offen sind für alle Menschen ohne Ansehen der Herkunft und Religion.

Die Suppenküche freut sich aber auch über Spenden, auch Lebensmittelspender, Sponsoren und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Die Suppenküche befindet sich in Lichtenrade in der Finchleystraße 11, in einem Bungalow direkt am Graben.

 ToM

Kontakt:
Frau Benkel,
(030) 74 68 23 56
www.suppenkueche-lichtenrade.de

 

Spenden an:

Suppenküche Lichtenrade
Deutsche Bank,
BLZ: 100 700 24,
Kontonummer 1368000