„Frau Holle“ im LortzingClub

Junge Schauspieler zwischen 8 und 15 Jahren gesucht 

Vielen Lichtenrader Familien sind die Sommertheaterwochen bestens in Erinnerung: in bereits etlichen Sommerferien wurden gemeinsam mit Kindern aus Tempelhof alte Märchen auf „zauberhafte“ Art und Weise frisch und aufpoliert auf die Lichtenrader Bühne gebracht. Dass man dabei gar keinen Text auswendig lernen musste, war für viele eine neue und gar nicht unangenehme neue Erkenntnis. Vielmehr stand immer der Spaß an vorderster Stelle. Trotzdem und wahrscheinlich auch deswegen waren alle Aufführungen gut besucht und von starkem Applaus gekrönt.

Der LortzingClub sucht für sein neues Stück junge Schauspielerinnen und Schauspieler von 8 bis 15 Jahren, die gerne auf der Theaterbühne stehen wollen und einmal in der Woche Tricks, Kniffe und Techniken zum Theaterspiel erleben und erlernen wollen. Und natürlich auf der großen Theaterbühne stehen und letztendlich auch den Applaus genießen wollen. Die Theatergruppe wird von den Theaterspielpädagogen Oliver Schmidt und Carola Thiede geleitet.

Diesmal steht eine zeitgemäße Interpretation des bekannten Märchens „Frau Holle“ auf dem Probenplan, das aber runderneuert und mit einigen frischen Ideen versehen wurde. Am Ende der Probenarbeit steht eine Aufführung auf der großen Bühne des FEZ auf dem Programm, die für Februar vorgesehen ist.

Der Kurs ist kostenlos im Rahmen des Offenen Angebots des Freizeitclubs. Um Anmeldungen für dieses besondere Angebot wird jedoch gebeten.

donnerstags, 17 bis 18.30 Uhr

LortzingClub, Lortzingstraße 16 12307 Berlin, (030)674 64 222

www.lortzingclub.de